Unser Heim für die nächsten
drei Wochen

womo

womo

HIER gibts von unserem Vermieter Fraserway ein Video über dieses WoMo

womo

 

06.06.2018 Vancouver

07.06.2018 Hope

08.06.2018 Hedley

09.06.2018 Midway

10.06.2018 Christina Lake

11.06.2018 Castlegar

12.06.2018 Castlegar

13.06.2018 Creston

14.06.2018 Kaslo

15.06.2018 Slocan

16.06.2018 Nakusp

17.06.2018 Revelstoke

18.06.2018 Revelstoke

19.06.2018 Herald PP

20.06.2018 Wood Lake

21.06.2018 Okanagan Lake

22.06.2018 Penticton

23.06.2018 Osoyoos

24.06.2018 Manning PP

25.06.2018 Manning PP

26.06.2018 Harrison Hot Springs

 

 

 

 

Montag 11.06.2018

 

Tagesroute: Christina Lake - Castlegar

gefahrene KM: 102

Highlight: unsere Campsite am Lower Arrow Lake

Campground: Syringa Provincial Park

Wetter: mal etwas Regen, dann Sonne und wärmer als gestern

Heute haben wir mal etwas länger (bis 6:30 Uhr) geschlafen, jedoch war diese Nacht sehr frisch. Da wir leider kein Thermometer haben, können wir nur schätzen. Ich denke, im Camper waren es so um die 10 °C. Ein Hoch auf die super wärmenden Decken.

Aber auch das kalorienreiche Zmorgä (Spiegeleier, Speck und Hashbrowns) erwärmt uns bestens.

Aufräumen, alles sicher verstauen und draussen alles klar machen, all das lief so gut, als wenn wir schon wochenlang unterwegs wären. Schnell sind wir wieder auf dem Hwy.3 (Crowsnest Highway) und fahren weiter Richtung Osten.
Da unsere kleine rollende Unterkunft so einiges an Sprit verschlingt, müssen wir wieder mal tanken, bevor wir über den 1535 m hohen Bonanzapass fahre, wo wir einen kurzen Stopp einlegen.
Auf dem Platz steht vor uns ein riesiger Truck vollbeladen mit Holz. Der mächtige, junge Fahrer kommt zu uns und rät uns, vor ihm wegzufahren, da er mit seinem Gefährt nicht schnell fahren kann. Ausserordentlich nett diese Canadier! Wir plaudern noch etwas und fahren dann weiter nach Castlegar.
Da wir nochmals eine kurze Pause einlegen, hat der Truckfahrer uns wieder eingeholt und winkt uns mit einem Lächeln zu. Bis Castlegar fahren wir nun hinter ihm und als sich unsere Wege trennen winkt er uns zum Abschied nochmals zu.

Bevor wir zu unserem heutigen Stellplatz im Syringa PP fahren, gehen wir noch das Nötigste einkaufen, denn wir werden dort 2 Tage/Nächte verbringen.

Wir staunen nicht schlecht, als wir auf unserem reservierten Platz ankommen, welcher sogar mit reserviert angeschrieben ist. Im Firepit brennt ein Feuer und 2 älteren Damen sitzen am Pickniktabel und haben ihre Fressalien ausgebreitet. Ich nichts wie hin, zeige ihnen die Reservation und bitte sie, den Platz frei zu machen. Sie entschuldigen sich und erklären uns, dass sie uns nicht so früh erwartet hätten. Ha,Ha...
Im Park gibt es 64 Plätze und etwa 5 davon sind besetzt. Uns ist aber schon klar, weshalb sie gerade hier ihr Picknick machen wollten, es ist nämlich der schönste Platz, was uns auch die Parkrangerin gesagt hat.

Der Platz liegt am Lower Arrow Lake umrahmt von den Monashee- und den Selkirk Mountains. Wir sind begeistert.

Im Park wimmelt es nur so von diesen Erdmännchen.

Am Abend bekommen wir noch Besuch von sehr wachsamen Canada-Gänsen.

 

nach oben