03. Juli Olten - Chicago

04. Juli

05. Juli

06. Juli

07. Juli

08. Juli

o9. Juli

10. Juli

11. Juli

12. Juli

13. Juli

14. Juli

15. Juli

16. Juli

17. Juli

18. Juli

19. Juli

20. Juli

21. Juli

22. Juli

23. Juli

24. Juli

25. Juli

26. Juli

27. Juli

28. Juli

29. Juli

30. Juli

31. Juli

 

Dienstag 08. Juli 2014

 

Tagesroute: St. Louis - Rolla

gefahrene KM: 223, davon 23 KM Umweg

Highlight: Besuch und Fahrt zur "Spitze" des Gateway Arch

Unterkunft: Hampton Inn

Wetter: 29° sonnig mit ein paar Wolken

 

Gateway Arch

Sicht auf die Stadt vom Gateway Arch

Sicht auf den Mississippi vom Gateway Arch

Down South Cafe
Das Restaurant war früher als Monroe's Diner bekannt und steht nun unter neuem Management Route 66 Reisenden zur Stärkung zur Verfügung.

Wagon Wheel Motel
Das Motel wurde 1934 erbaut und hiess zuerst Wagon Wheel Cabins. Die einzelnen Häuschen waren aus Natursteinen aus den Ozark Gebirgen erbaut. 1946 wurden zu den 9 Cabins 5 weitere ergänzt.
Zeitweise gehörte auch eine Standard Oil Tankstelle und ein kleines Restaurant zu dem Komplex.
Heute erstrahlt die Anlage, die es auf die Liste der National Historischen Plätze geschafft hat, im herrlichen Retro-Design.


Missouri Hick Barbeque
Dieses Restaurant wurde eigentlich erst nach Aufgabe der Route 66 eröffnet, doch hätte man den Betrieb schon früher eingerichtet, so hätte er es sicher auf jede offizielle Route 66 Seite geschafft, denn es passt einfach zur deren Mentalität.

 Fanning 66 Outpost
Ein ehemaliger Handelsposten, wo noch immer zahlreiche Reisenden stoppen, und sei es nur für ein Foto des weltgrößten Schaukelstuhls.
Der Stuhl ist 12,82m hoch und 6,17m breit. Errichtet wurde er 2008. Unter dem Namen „The Route 66 Rocker“ steht er auch im Guiness Buch der Rekorde.

 

 

nach oben