03. Juli Olten - Chicago

04. Juli

05. Juli

06. Juli

07. Juli

08. Juli

o9. Juli

10. Juli

11. Juli

12. Juli

13. Juli

14. Juli

15. Juli

16. Juli

17. Juli

18. Juli

19. Juli

20. Juli

21. Juli

22. Juli

23. Juli

24. Juli

25. Juli

26. Juli

27. Juli

28. Juli

29. Juli

30. Juli

31. Juli

 

Mittwoch 16. Juli 2014

 

Tagesroute: Grants NM- Gallup NM- Four Corners Monument - Grants NM

gefahrene KM:

Highlight: 4 Corners

Unterkunft: Holiday Inn Express

Wetter: 17° - 36° sonnig, heiss, am späteren Nachmittag Thenderstorms

 

Continental Divide
Die kontinentale Wasserscheide ist eine gedachte Linie, welche die USA von Norden nach Süden durchquert. Östlich dieser Linie fliessen alle Gewässer zum Atlantik, westlich davon sucht sich das Wasser seinen Weg dagegen zum Pazifik.
Diese Linie wird hier überquert, was allerdings nicht den höchsten Punkt auf der Route 66 darstellt, denn dieser liegt zwischen Bellemont und Parks in Arizona.

Hier ist die einzige Stelle in den USA, wo vier Bundesstaaten aneinandergrenzen.
Colorado, New Mexico, Arizona und Utah.

Landkarte Four Corners

Wenn man es geschickt macht, kann man gleichzeitig in 4 Bundesstaaten sein. Es braucht jedoch ein bisschen "Härte", denn die Aluminium-Bronze-Platte ist mega heiss, autsch!!

und das haben wir während unserer Fahrt beobachtet

Sand-Mini-Tornados

ein Nawajo-Indianer-Dörfchen welche zahlreich anzutreffen sind

wir müssen anhalten, denn diese Kuh will auf dem Highway über die Strasse

nach dem Thundrestorm, doch nun sind wir bald an unserem heutigen Zielort angekommen

Und zum Abschluss des Tages noch etwas Wellness

 

nach oben